EnglishGerman

KIDS FESTIVAL & Weltkindertag 2018

Ein Fest von Kindern für Kinder. Und das ist uns wahrhaftig gelungen!

Der Internationale Kindertag oder auch Weltkindertag genannt, wurde durch die Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Die Etablierung eines solchen Tages hatte zum Ziel auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und sich für diese einzusetzen. Und genau das war auch unser Ziel: Von Kindern für Kinder!

„Kinder brauchen Freiräume“ – so lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertages. Damit rufen UNICEF und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Sie brauchen Freiräume, um ihre Wünsche und Ideen einzubringen und damit ernst genommen zu werden. Politik und Gesellschaft müssen dafür die notwendigen Voraussetzungen schaffen.

Und wir tragen einen Teil dazu bei die Freiräume zu bieten, um die Wünsche und Ideen der Kinder zu erfüllen. Unser Kids Festival ist nur ein kleiner Beitrag den wir leisten können. Damit stehen wir jedoch am Anfang. Wir arbeiten mit Freude und Leidenschaft daran, in das Leben unserer Kinder mehr Spass, Freude und Vielfalt zu bringen. Ich tue dies in meinen Yoga Kursen, genau wie meine Kolleginnen von Art Point mit ihren ausdrucksstarken Tänzen, der Kita am See mit der liebevollen Betreuung des Kindes und Vive Ayurveda mit ausgleichenden Massagen im Säuglingsalter.

Kids Yoga möchte sich bei allen Kindern und Eltern, Grossmamis und Grosspapis, Göttis und Göttis, Freunden, Verwandten und Bekannten herzlich bedanken. Erst durch Euch wurde das Fest zu dem was es war. “Freiraum für Kinder”. Bis jetzt etwas Einzigartiges in unserer Region. Noch nicht einmal 48 Stunden sind vergangen und wir planen schon das Kids Festival im Jahr 2019 mit Euch.
Vielleicht ist das Motto des kommenden Festes: “Nur gemeinsam sind wir stark”?

Herzlichen Dank und Namaste…


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 5/5
  • 1 Bewertungen
1 BewertungenX
Sehr schlecht!Schlecht!Ok!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0%100%




Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *