EnglishGerman

Referenzen

Swiss International School Zürich-Wollishofen

Unterrichtet den 1. und 2. Kindergarten und die 1. und 2. Klasse
Rebecca Boettcher ist sowohl aufgrund ihrer guten Leistungen als auch aufgrund ihrer persönlichen Qualifikation zu empfehlen.
Seit Beginn diesen Jahres führt Rebecca den freiwilligen Club Kids Yoga einmal wöchentlich im Nachmittagsprogramm durch.
Rebecca zeichnet sich durch ein aussergewöhnlich gutes Verständnis für die Kinder aus und verfügt zugleich über fundierte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Pädagogik. Ihre fachliche Kompetenz drückt Rebecca stets offen und freundlich aus. Deswegen erfreut sie sich hoher Akzeptanz und Beliebtheit bei den Kindern.
Sie ist ein Mehrwert für die Kinder und wir möchten sie in unserem Team nicht missen. Sehr gerne empfehlen wir Rebecca Boettcher als Kinderyogalehrerin.

http://www.swissinternationalschool.ch/

Kindertagesstätte Pop e Poppa

Unterrichtet die Krippe und den 1. und 2. Kindergarten
Rebecca vereint eine unglaublich gute Mischung aus Kinderyogalehrerin und Pädagogin. Sie kann gezielt und individuell auf jedes Kind in der Gruppe eingehen, vermittelt jedem Kind Sicherheit und das Gefühl etwas grossartiges zu bewirken. Die Kinder gehen mit den Übungen nach Hause und integrieren sie dort in ihr Spiel. Die Eltern sind begeistert was für eine beruhigende und ausgleichende Wirkung Yoga auf sie hat.
Lukas sagt: „ Ich find Yoga toll, weil ich hier immer alles schaffe.“ Und Laura findet es toll auch mal als Tiger durch die Stunde zu schleichen“.
Jedes Kind freut sich auf Rebecca’s Yoga Zeit.

http://www.popepoppa.ch/

Kids Yoga Wollerau

Mama von Mara, 8 Jahre: “Es ist unglaublich wie positiv das Yoga von Rebecca unsere Tochter verändert hat. Sie kommt aus sich heraus und fühlt sich in allen Dingen welche sie macht so sicher. Das gibt mir als Mutter das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein und die richtige Entscheidung getroffen zu haben.”

Kids Yoga Wollerau

Max, 8 Jahre: “Ich finde das Yoga bei Rebecca voll cool. Seit ich zum Yoga gehe habe ich auch Mathe verstanden und rege mich nicht immer so schnell auf. Ich weiss jetzt, dass ich einfach nur richtig atmen muss und dann verschwindet die Wut. Ausser in den Ferien, das find ich doof, dass dann kein Yoga ist.”

Kids Yoga Wollerau

Mama von Linda, 5 Jahre: “Ich habe nicht gewusst, dass es Yoga für Kinder gibt. Unser Kinderarzt hat mich darauf aufmerksam gemacht. Unsere Tochter war immer sehr unsicher und dies hat sich auch auf ihr Sozialverhalten negativ ausgewirkt. So ruhig sie auch war, so laut und aggressiv konnte sie ebenso sein. Seit sie Yoga bei Rebecca praktiziert ist sie viel ausgeglichener.”

Bewerten Sie diese Seite?
  • 5/5
  • 6 Bewertungen
6 BewertungenX
Sehr schlecht! Schlecht! Ok! Gut! Sehr gut!
0% 0% 0% 0% 100%